Ändern / Abbrechen

Bitte geben Sie Ihre Buchungsnummer ein:

Apartments im Stadtviertel Eixample Dreta

Das Eixample ist eines der 10 Stadtbezirke von Barcelona. Es umfasst die Stadtviertel Dreta de l’Eixample (rechts vom Passeig de Gràcia), Esquerra de l’Eixample (links vom Passeig de Gràcia), Sant Antoni, Sagrada Família und Fort Pienc.

Das Eixample entstand im 19. Jahrhundert, nachdem die alten Stadtmauern von Barcelona geschleift worden waren. Ein Jahr, nachdem 1859 der Bebauungsplan Pla Cerdà genehmigt worden war, legte die spanische Königin Isabel II. den Grundstein für das neue Stadtviertel, in dem sich besonders wohlhabene Bürger von Barcelona ansiedelten. Auf der rechten Seite des Eixample-Viertels (Eixample Dreta) befanden sich früher auch einige Fabriken, darunter die berühmte Autofabrik Elizalde.

Nach und nach wandelte sich das Viertel jedoch zu einem Viertel des katalanischen Bürgertums und um die Jahrhundertwende entstanden viele Gebäude im katalanischen Jugenstil (Modernisme), darunter La Pedrera, Casa Batlló, Casa Amatller und die Casa Lleó i Morera, die aus der Casa Rocamora entstanden ist.

Cerdàs Plan für da neue Stadtviertel sah eine gleichmäßige Aufteilung des Platzes vor, dazu gestaltete er ein Netz aus parallel und rechtwinklig zueinander verlaufenden Straßen, die mit Ausnahme zweier Verbindungsstraßen (Avinguda Diagonal und Avinguda Meridiana) alle gleich breit waren. Die untere Begrebzung bildete die Gran Via de les Corts Catalanes.

  • # Bauart
  • # Jugenstil Route
  • # Parks und grünanlagen
  • # Shopping
  • # Strände
  • Passeig de Gràcia

    Barcelona ist ein Schaufenster internationaler Marken und namhafter Modedesigner. Dank des milden Mittelmeerklimas lädt die Stadt das ganze Jahr über zu einem Einkaufsbummel von Geschäft zu Geschäft ein.

    Mehr anzeigen +
    • # Shopping
    • # Jugenstil Route
  • Arena La Monumental

    Die Stierkampfarena La Monumental wurde 1914 im Auftrag von Pere Milà i Camps (Eigentümer der Casa Milà, besser bekannt als La Pedrera) von dem Architekten Joaquim Raspall gebaut.

    Mehr anzeigen +
    • # Bauart
  • Markt Santa Caterina

    Der Markt liegt im Stadtviertel Sant Pere, Santa Caterina i la Ribera, das zur Altstadt (Ciutat Vella) gehört. Er entstand auf dem Gelände des früheren Klosters Santa Caterina, für den Bau im neoklassizistischen Stil zeichneten Josep Mas i Vila und Josep Buxareu verantwortlich.

    Mehr anzeigen +
    • # Shopping
    • # Jugenstil Route
  • Arc de Triomf

    Der Arc de Triomf ist ein Werk des Architekten Josep Vilaseca i Casanovas. Das Bauwerk steht am oberen Ende des Passeig Lluís Companys an der Stelle, wo Passeig Sant Joan und Ronda Sant Pere zusammentreffen.

    Mehr anzeigen +
    • # Bauart
  • Casa Lleó i Morera

    Die Casa Lleó i Morera wurde 1902 von dem Architekten Domènech i Montaner gestaltet.

    Mehr anzeigen +
    • # Bauart
    • # Jugenstil Route
  • Konzerthalle Palau de la Música

    Der Palau de la Música Catalana ist ein Werk des berühmten Modernisme-Architekten Lluís Domènech i Montaner. Die zwischen 1905 und 1908 erbaute Konzerthalle wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. 

    Mehr anzeigen +
    • # Jugenstil Route
  • Casa Calvet

    Die Casa Calvet war das erste Haus, das Gaudí im Eixample-Viertel baute. Heute steht es unter Denkmalschutz.

    Mehr anzeigen +
    • # Bauart
    • # Jugenstil Route
  • Sagrada Família

    Die Sagrada Família ist das unbestrittene Meisterwerk von Gaudí, dem bekanntesten Vertreter des Modernisme. Hier vereinen sich Sakralkunst und Architektur zu einem einzigartigen Bauwerk.

    Mehr anzeigen +
    • # Bauart
    • # Jugenstil Route
  • Stadtpark Ciutadela

    Der Stadtpark Ciutadela gilt als die grüne Lunge von Barcelona. Er liegt in der Nähe des alten Fischerviertels Barceloneta.

    Mehr anzeigen +
    • # Parks und grünanlagen
  • Strände

    Die Mittelmeerstadt Barcelona hat mehrere aneinander angrenzende Strände, die sich über insgesamt 4,5 Kilometer Länge erstrecken.

    Mehr anzeigen +
    • # Strände
  • Traditionelle Geschäfte

    Tradition wird in Barcelona großgeschrieben. Das zeigt sich auch an den vielen kleinen Läden, von denen einige hundert Jahre und älter sind.

    Mehr anzeigen +
    • # Bauart
    • # Jugenstil Route

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um Ihre Aktivitäten auf dieser Website zu messen und die angebotene Leistung durch die Analyse Ihres Navigationsverhaltens zu verbessern. Falls Sie Ihren Besuch fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie deren Einsatz zustimmen. Hier können Sie die Konfiguration ändern bzw. weitere Informationen erlangen Cookie-Richtlinie